Eintauchen in die virtuelle Migros Welt

Die Migros kennt jede Schweizerin und jeder Schweizer. Sie ist notabene das grösste Detailhandelsunternehmen und eine der stärksten Marken der Schweiz. Dass wir für dieses Unternehmen eine App entwickeln konnten, macht uns daher schon etwas stolz. Und es war eine besonders coole App, die wir umsetzen durften.

Die Migros Play App ist nicht nur irgendeine Marketingkampagnen-App, die nach ein paar Wochen wieder von der Bildfläche verschwindet. Nein, sie ist und soll die Unterhaltungs-App der Migros werden. Spielen, Entdecken und Spass stehen im Vordergrund. Sie konkurriert nicht die bestehende Migros App, sondern ergänzt diese und wird in Zukunft Bestandteil sein von Migros Kampagnen. Eine sinnvolle Symbiose aus Sicht der Migros wie auch aus Sicht der User.

Die Migros Play App wurde im Rahmen der aktuellen MigrosMania Kampagne lanciert. Migros Mania? Ja genau, die beliebten Sammelaktionen, welche es bereits in verschiedensten Formen gab. Und die aktuelle MigrosMania hat es in sich. Es gibt Lego-kompatible Bausteine zu sammeln, mit denen man sich eine Migros Filiale bauen kann.

Unsere Apps with love Migros Filiale hat noch etwas Potential nach oben...

Unsere Apps with love Migros Filiale hat noch etwas Potential nach oben...

Zudem lässt die MigrosMania Kampagne die Kunden in die virtuelle Realität abtauchen. Mit der neu entwickelten Migros Play App lassen sich die Sammelbilder einscannen und ein virtuelles Album führen. Die gesammelten Elemente wiederum aktivieren Produkte in einer virtuellen Migros Filiale oder Jokers im MigrosManie Game. Diese virtuellen Welten lassen sich mit einer Cardboard besonders intensiv erleben. Schwer zu beschreiben, am besten gleich selber ausprobieren:

Das Video zur Kampagne:

 

Filialen und Games in Virtual Reality

Die Entwicklung der Migros Play App war intensiv, interessant und sehr lehrreich. Zwei Themen waren für uns ziemlich neu: Virtual Reality und Backend Driven UI.

Die VR Welten wurden von Wirz entwickelt und durch Pixelprinz und Ateo umgesetzt. Die Integration der VR Welt war neu für uns. Aber durch eine sehr gute und direkte Zusammenarbeit mit den Unity Entwicklern von Ateo haben wir das gemeinsam sehr gut gemeistert. Und wir sind glücklich, eine erste App mit VR Inhalten entwickelt zu haben.

Die virtuelle Migros Filiale...

Die virtuelle Migros Filiale...

...und das MigrosMania Game. Entwickelt von Ateo.

...und das MigrosMania Game. Entwickelt von Ateo.

Der Homescreen der App bietet der Migros die Möglichkeit die Inhalte flexibel via Content Management System (CMS), also ohne App Update, zu befüllen. Sei es ein Teaser für die VR Welten, ein 360° Video oder ein Deeplink direkt in die Migros App. Das ist für uns ein erster Schritt Richtung Backend Driven UI, welcher hohe Flexibilität in der Gestaltung von nativen Apps bringen soll. Weitere Schritte in diesem Bereich wollen wir auch in Zukunft gehen. Sei es für die Migros Play App oder auch für andere Projekte.

Der Homescreen lässt sich via CMS flexibel verändern.

Der Homescreen lässt sich via CMS flexibel verändern.

 

 

Superschneller Sammelbilder Scanner

Der Image Scanner von Catchom erkennt die Sammelkarten in Sekundenbruchteilen.

Der Image Scanner von Catchom erkennt die Sammelkarten in Sekundenbruchteilen.

Für die Scanner Funktion haben wir die Lösung von Catchoom gewählt. Dieser unterstützt Image Recognition, beziehungsweise Bilderkennung. Das heisst, auf den Sammelbildern ist kein Code zum einscannen nötig, sondern der der Scanner erkennt das Bild an sich. Eine sehr smarte und zuverlässige Lösung. Zudem bietet der Scanner den Vorteil, dass die Image Recognition auf dem Gerät geschieht. Somit klappt das auch offline, also ohne Internetverbindung. Änderungen an den Sammelbildern, die erkannt werden sollen, kann man über die Cloud aber dennoch jederzeit vornehmen.

 

 

Gute Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit dem Endkunden Migros und  der Agentur Wirz war stets lösungsorientiert, konstruktiv und vor allem konnte man gemeinsam pragmatische Entscheidungen treffen. Das war nötig, da das Launchdatum der App aufgrund der grossen MigrosMania Kampagne keinen Tag Verspätung vertragen konnte. Neue oder veränderte Anforderungen konnten berücksichtigt werden, andere wurden bewusst weggelassen. Ich mag mich erinnern, dass Mitte Januar beim Kickoff Meeting der 17. Mai 2017 als Launchdatum genannt wurde. Schlussendlich war die Android sowie die iOS App genau am 17. Mai 2017 im Store erhältlich.

Nun sind wir gespannt auf die Entwicklung der aktuellen MigrosMania Kampagne und die Weiterentwicklung der Migros Play App generell. Wir bedanken uns bei Wirz und bei der Migros für die angenehme Zusammenarbeit, das Vertrauen in uns und freuen uns bereits auf weitere Migros Kampagnen mit der Migros Play App. Und natürlich freuen wir uns sehr darüber, dass die Migros Play App auch im Markt auf reges Interesse stösst:

 

App Store Screenshot von Anfang Juni 2017: Migros Play auf Platz 1 in der Kategorie "Unterhaltung"...

App Store Screenshot von Anfang Juni 2017: Migros Play auf Platz 1 in der Kategorie "Unterhaltung"...

... sowie auch über alle Kategorien!!

... sowie auch über alle Kategorien!!

Adel verschmilzt mit dem Sourcecode der Migros Play App

Adel verschmilzt mit dem Sourcecode der Migros Play App

VR Apps kann man auch liegend programmieren - Adel Rizaev, Android Dev von Apps with love

VR Apps kann man auch liegend programmieren - Adel Rizaev, Android Dev von Apps with love

Comment