iOS Entwickler*in (80 - 100%)

6. Juni 2024

Die Stelle auf einen Blick

Deine Aufgaben

  • Umsetzung nativer iOS-Applikationen mit Swift, SwiftUI und Kotlin Multiplatform (KMP)

  • Sicherstellen hoher Qualitätsstandards durch Code Reviews, Unit- und Integration-Tests

  • Erarbeiten von Spezifikationen und Lösungen im direkten Austausch mit unseren Kund*innen und Designer*innen

Profil

  • Du hast mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von nativen Apps für Apple-Plattformen (iOS/macOS/etc.) und fühlst dich pudelwohl im Umgang mit Swift, SwiftUI, KMP und Xcode

  • Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung als BSc in Informatik (oder einen vergleichbaren Abschluss)

Ort

  • Du arbeitest in unseren Büros in Bern und/oder Basel, gelegentlich bei Kund*innen vor Ort oder im Homeoffice

Raphael und Martin am Stehpult, lachen in die Kamera
iOS Entwickler Raphael und Projektmanager Martin

Was macht ein*e iOS Entwickler*in bei Apps with love?

Als iOS Entwickler*in bei Apps with love arbeitest du in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Projektteam an der Konzeption und Umsetzung von Apps für die Apple-Plattformen, allen voran iOS und iPadOS, möglicherweise auch andere Plattformen wie visionOS.
Du sprichst mit unseren Kund*innen und setzt dich mit ihren Bedürfnissen auseinander. Darauf basierend stimmst du dich mit Leuten aus den Disziplinen User Research, UX Design, Projektmanagement, Entwicklung und Testing ab, um schlussendlich ein Produkt abzuliefern, welches ein tolles Erlebnis für unsere Kund*innen und die Benutzer*innen bietet. 

Dazu gehört, dass eine App stabil läuft, sinnvoll aufgebaut ist und Anpassungen und Erweiterungen dank einer guten Architektur und Testabdeckung einfach vorgenommen werden können.

Darüber hinaus bleibst du auf dem Laufenden, welche neuen Entwicklungen es in unserem Verantwortungsbereich gibt, bringst Innovation und Know-How ins Team und wächst gemeinsam mit uns.

Wie setzt sich eine Arbeitswoche in etwa zusammen?

Du verbringst etwa die Hälfte deiner Arbeitszeit mit dem aktiven Programmieren von Apps, etwa ein Drittel deiner Arbeitszeit benötigst du für die Zusammenarbeit mit dem Projekt- oder Gesamtteam. Den Rest widmest du anderen Aufgaben wie der selbständigen Weiterbildung, der Optimierung unserer Arbeitsabläufe und Prozesse oder dem gelegentlichen Töggeli-und Tischtennis-Match.

Für die App Projekte arbeitest du direkt mit unseren Kund*innen zusammen vor Ort, im Büro Bern und/oder in Basel oder von Zuhause aus.

Das gehört zu deinem Aufgabenbereich

  • Programmierung nativer iOS-Applikationen mit Swift, SwiftUI und Kotlin Multiplatform (KMP)

  • Sicherstellen hoher Qualitätsstandards durch Code Reviews, Unit- und Integration-Tests

  • Erarbeiten von Spezifikationen und optimalen Lösungen im direkten Austausch mit unseren Kund*innen

  • Überblicken, Hinterfragen und Implementieren von Designs zusammen mit unserem UX Designteam

  • Challengen und Austausch von Know-How mit deinen Kolleg*innen im Entwicklerteam

  • Signieren und Bereitstellen von Apps für Tests oder die Veröffentlichung mittels GitLab CI, Fastlane, TestFlight, App Store Connect

  • Fragen und technische Anliegen aus unserem Team oder von unseren Kund*innen im Bezug auf Apple-Plattformen abklären und beantworten

  • Auseinandersetzen mit neuen Tools, Frameworks, Betriebssystem-Updates; Teilen von neuem Wissen mit dem Team, mit dem Ziel unsere Abläufe und Produkte zu verbessern

Alain Stulz

«Einer App merkt man an, ob sie technisch solide ist und mit Liebe zum Detail entwickelt wurde. Wir möchten dieses gute Erlebnis in allen unseren Produkten vermitteln. Dazu stellen wir sicher, dass wir über ein exzellentes technisches Know-How verfügen und dieses als Teil eines Entwicklungsteams optimal einbringen können. So sind wir, unsere Kund*innen und die Enduser der Apps glücklich.»

Alain Stulz, Lead iOS Development

Mit welchen Technologien und Programmen kommst du in Berührung?

Du arbeitest in erster Linie mit Xcode, Swift, SwiftUI und Kotlin Multiplatform. Gelegentlich musst du auch mit UIKit umgehen können, und selten kommt es vor, dass wir noch mit Objective-C in Berührung kommen. Wir verwenden Figma, um die Design-Spezifikationen abzurufen. Für die allermeisten Projekte verwenden wir GitLab fürs Source Code Management, selten verwenden wir aber auch GitHub oder Azure DevOps.

Wir nutzen mit ClickUp ein modernes Projektmanagement-Tool. Je nach Kund*in wirst du auch mit Jira und Confluence arbeiten. Für die Kommunikation verwenden wir Slack, für die Teamplanung Float, und sind sonst im Google Workspace zuhause – Gmail, Drive und Docs gehören also auch zu unseren täglichen Begleiterinnen.

Was du mitbringen solltest

Wir suchen einen Menschen, der Passion für die Entwicklung von hochwertigen Apps für die Apple-Plattformen hat, erfahren, engagiert und teamstark ist und an spannenden Projekten arbeiten möchte.

Dein Profil

Für diese Stelle setzen wir Folgendes voraus:

  • Du hast mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von nativen Apps für Apple-Plattformen (iOS/macOS/etc.) 

  • Du verfügst über einen Bachelor-Abschluss in Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung

  • Du fühlst dich pudelwohl im Umgang mit Swift, SwiftUI, Kotlin Multiplatform (KMP) und Xcode

  • Du bist teamfähig und stark im Kommunizieren mit deinen Kolleg*innen und unseren Kund*innen

  • Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst und handelst ganzheitlich

  • Du hast Freude am Lernen und Ausprobieren neuer Technologien, bildest dich selbständig weiter und verfolgst die Entwicklung der Apple-Plattformen aktiv

  • Du hast ein hohes Bewusstsein, was ein gutes Benutzungserlebnis in Apps ausmacht und setzt dich mit deiner Arbeit ein, dies zu erreichen

  • Du sprichst und schreibst gut Deutsch und Englisch

Diese Dinge sind optional, sehen wir aber als Plus:

  • Du hast Erfahrung in der Entwicklung für Android mit Kotlin

  • Du hast Erfahrung in der Entwicklung mit Cross-Plattform-Technologien wie Flutter, React Native oder Xamarin

  • Du hast Erfahrung in einem verwandten Aufgabenbereich wie Webentwicklung, UX-Design, Projektmanagement oder Testing

  • Du hast einige persönliche Nebenprojekte im App Store oder sonstwo veröffentlicht

Zur Übersicht
Alain Stulz
Alain Stulz
Technical Lead iOS Development
iOS-Entwickler mit erweiterten Fähigkeiten. So beherrscht er eigentlich alles, was Strom frisst, hat einen Bachelor of Science der Uni Bern in der Tasche und die Verbesserung unserer Office-Automation stets im Hinterkopf. Unser Ass im Ärmel!
Jann Fiedler
Jann Fiedler
Praktikum iOS Entwicklung
Seine Eltern haben ihm als Kind Code-Zeilen als Gutenachtgeschichten vorgelesen. Sein Interesse für Informatik und Technik gründet deshalb tief und was Jann noch nicht kann, bringt er sich einfach selber bei - simple as that. Unter der oft getragenen Mütze versteckt sich nicht nur ein heimlicher Pianist, sondern auch ein legendärer Haarschnitt, der von seinen Ber(li)ner Wurzeln zeugt.
Maximilian Lemberg
Maximilian Lemberg
iOS Development
Maxi ist Anzettler und selbsternannter Zitronenkuchenspezialist und sorgt nicht nur an Schnuppertagen für Begeisterung, sondern auch an Teamausflügen, Hackathons, Thirsty Fridays, Basketballspielen - eigentlich an jeglicher Art von Veranstaltung. Dank seinen DJ Sets bleibt sogar an Büro-Einweihungen kein Tanzbein ungeschwungen und das Team motiviert. Oder wie er vermutlich sagen würde: hyped.
Raphael Neuenschwander
Raphael Neuenschwander
iOS Development
Der netteste Kerl auf Erden mit einem Akzent zum Verlieben. Wären wir kinderlos, wir würden ihn adoptieren. Ach ja, er ist auch ein absoluter Profi, wenn es um Bits & Bytes geht.

Über Apps with love

Apps with love ist darauf spezialisiert, schöne und benutzer*innenfreundliche digitale Produkte zu entwickeln, die das tägliche Leben vereinfachen. Mit Liebe zum Detail feilen wir am Zusammenspiel von Design, Usability und Technik. Für unsere Kund*innen bieten wir alle Vorzüge einer Fullservice-Agentur und begleiten sie von der ersten Idee über user-zentriertes Design und Entwicklung bis zur Vermarktung ihres digitalen Produktes.

Wir entwickeln Individualsoftware für Kund*innen aus unterschiedlichsten Branchen und in allen Grössen - vom Start-up bis zum Grosskonzern.

Gründe bei Apps with love zu arbeiten

  • Zeit für dich
    Wir leben New Work, das heisst du gestaltest deine Arbeit so, dass sie sich optimal in dein Leben integriert. Flexible Arbeitszeiten, Home Office, remote Meetings - bei uns alles völlig normal. Wir haben eine 40h Woche, 6 Wochen Ferien, 18 Wochen Mutterschafts- und 4 Wochen Vaterschaftszeit.
  • Reputation
    Apps with love ist eine der führenden Digital Agenturen der Schweiz und wurde seit 2016 jedes Jahr vom Best of Swiss App Award zur erfolgreichsten App-Agentur der Schweiz gewählt.
  • Faire Lohnkriterien
    Wir haben ein eigenes Lohnmodell entwickelt, welches alle Mitarbeitenden gleich behandelt. Es geht nicht um Lohntransparenz oder gleiche Löhne, sondern um faire Lohnkriterien.
  • Mitbestimmung
    Bei Apps with love kannst du dich einbringen und über Aufträge oder die Ausrichtung des Unternehmens mitentscheiden. In deiner Rolle hast du viel Gestaltungsspielraum und kannst deine Stärken ausspielen.
  • Gesundes Arbeiten
    Wir nutzen verschiedene Möglichkeiten, um sitzend oder stehend zu arbeiten. Ebenfalls wichtig für unser Wohlbefinden: Die monatliche Nackenmassage und das wöchentliche Mittagessen von unserem Koch Oliver.
  • Spiel & Trank
    Ob Pingpong, töggelen oder gamen: Wir unterstützen das gemeinsame Spielen während der Arbeitszeit. In Bern steht eine Jahreskarte für YB-Heimspiele zur Verfügung. Und in jedem Office steht ein gut gefüllter Kühlschrank für den Feierabend. Übrigens: Ein Mal im Monat ist bei uns Thirsty Friday, ein gemütlicher Abend für uns, unsere Freund*innen, Partner*innen und Kund*innen.

Interessiert?

Bist du motiviert, unser Team als iOS Entwickler*in zu unterstützen? Sende uns deine Bewerbung an jobs@appswithlove.com.

Wenn du inhaltliche Fragen hast, kannst du dich direkt bei Alain Stulz melden. Mehr Infos über den Bewerbungsprozess findest du im Blog «So funktioniert Recruiting bei Apps with love» . 

Disclaimer: Es werden keine Bewerbungen über Personalvermittlungsagenturen berücksichtigt

Wir haben grad gemerkt, dass du mit Internet Explorer surfst. Unsere Webseite sieht damit leider nicht so schön aus.

Du willst erfahren warum das so ist?
Wir haben darüber geschrieben.

Zum Blog

Du brauchst Hilfe bei der Umstellung?
Melde dich. Wir helfen gern.

Kontakt

Einen neuen Browser installieren?
Hier gibt es Auswahl.

Browser