Dräggwägg

Abfallentsorgung leicht gemacht
Dräggwägg ist die digitale Begleiterin in Sachen Abfallentsorgung in Basel. Die App bietet nützliche Informationen, Tipps und hilfreiche Funktionen rund ums Thema Recycling - für ein sauberes Basel.
Kunde
Bau und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt
Seit
2024
Kategorien
Konzept und Design, Softwareentwicklung
Links

Schrittweise Neuentwicklung einer bestehenden App

Apps with love hat 2022 das Hosting und den Betrieb der bestehenden Dräggwägg App übernommen. Schritt für Schritt wurden danach das komplette Redesign und die Neuentwicklung der App angegangen. 
In einem gemeinsamen Workshop mit den Verantwortlichen der Stadtreinigung Basel-Stadt haben wir als Basis das gemeinsame Verständnis für das Projekt geschärft und Ideen für zukünftige Features diskutiert.

Die komplett neu entwickelte Dräggwägg App ging im Mai 2024 live.

Zwei Menschen besprechen Ideen auf Post-its vor einer Stellwand
Diskussionsrunde am Workshop
Impressionen vom ersten gemeinsamen Workshop

Wichtig bei der Übernahme bestehender Software ist, dass wir genau verstehen, wie es um die Code Qualität steht, wie die Systemlandschaft aussieht und was für Komponenten eingesetzt werden. Letzteres ist insbesondere wichtig, um die Nachhaltigkeit der Software und deren Kompatibilität für zukünftige Entwicklungen und Updates der Betriebssysteme einzuschätzen.

Deshalb haben wir die bestehende App und Infrastruktur genau unter die Lupe genommen, bevor entschieden wurde, welche Technologien zukünftig eingesetzt werden sollten. 
Damit sich gewisse Features - wie beispielsweise der Newsfeed - zukünftig leichter realisieren lassen würden, wurde basierend auf Statamic, unserem “go to” CMS entwickelt. Dies gibt dem Bau- und Verkehrsdepartement mehr Flexibilität und Autonomie beim Publizieren von neuen Inhalten.

Ein neues Backend sorgt für mehr Stabilität und weniger Supportfälle

Nachdem wir die Ausgangslage und den Code der bestehenden App komplett verstanden haben, war klar, dass der erste Schritt bei der Neuentwicklung die Ablösung des Backends sein musste. Das existierende System war instabil und «buggy» und sorgte dementsprechend für hohe Aufwände im Betrieb und Support. Eine möglich rasche Lösung musste also her, um diese Aufwände zu minimieren und um für die User*innen eine zuverlässigere App zu schaffen, bevor wir den Neubau des Frontends und neue Features angehen konnten.

Redesign: Mehr als nur ein neuer Look

Parallel zur Neuentwicklung des Backends gingen wir das Redesign an. Dazu gehören nicht nur eine neue Inhaltsstruktur und ein moderneres UI, sondern auch neue Features. Insbesondere der Newsfeed, der ursprünglich auch für die bestehende App vorgesehen war, aber nie vollständig umgesetzt wurde, haben wir von Grund auf neu gedacht und umgesetzt.

Das neue Design der App gibt den Inhalten mehr Raum, gewährleistet eine bessere Übersicht und Lesbarkeit. Dank dem Einsatz von Icons und spezifischen Farben ist die App aufgeräumter und deutlich ansprechender geworden. Durch die neue Verortung von Inhalten und Features und dem neuen Navigationskonzept wurde die App skalierbar gemacht, so steht der Integration von neuen Features in Zukunft nichts im Weg.
Im Vergleich zur alten App gibt es weniger Absprünge ins Web, wodurch eine durchgängige User Experience ermöglicht wird.

Dräggwägg App vor und nach dem Redesign
Die Dräggwägg App vor und nach dem Redesign
Dominik Egli

«Mit Apps with love haben wir eine tolle Partnerin an unserer Seite. Sie verstehen sowohl unsere, wie auch die Bedürfnisse der Zielgruppe bestens und haben uns dadurch geholfen, die Dräggwägg App auf ein neues Level zu bringen und zukunftsfähig zu machen. Besonders schätzen wir die Flexibilität und unkomplizierte Art, die das Projektteam während des ganzen Entwicklungsprozesses an den Tag gelegt hat.»

Dominik Egli, Leiter Stadtreinigung Basel-Stadt

Funktionen und Vorteile der Dräggwägg App

Dräggwägg erinnert rechtzeitig an die nächste Müll-, Papier- oder Grünabfuhr und informiert über sämtliche Abfuhrtermine am gewünschten Standort. Die App hilft beim richtigen Entsorgen unterschiedlicher Abfälle und beim Finden von Entsorgungsstellen. 
Für Basler*innen bietet Dräggwägg einen bequemen, effizienten Zugang zu den Entsorgungsdiensten der Stadtreinigung.

Entsorgungskalender

Dank Dräggwägg haben User*innen die nächsten Entsorgungstermine für Karton & Papier, Hauskehricht oder Grünabfuhr am gewünschten Standort stets im Blick. 

Erinnerungsfunktion

Dank Pushnachrichten können User*innen sich an die gewünschten Abfuhrtermine erinnern lassen und verpassen dadurch nie mehr die Abfallentsorgung.

Abholungen verwalten

Neu kann die Abholung von Grüngut, Grobsperrgut und anderen Materialien direkt in der App angemeldet werden. Abholungen können ebenso leicht wieder storniert werden, falls notwendig.

Dräggwägg Homescreen mit den nächsten Abfuhrterminen
Erinnerungen in der Dräggwägg App
Abholung anmelden

Informationen und Wissen rund ums Entsorgen

Wie entsorge ich Speiseöl richtig? Was mache ich mit dem Weihnachtsbaum? Im A-Z mit praktischer Suchfunktion finden sich Infos zum korrekten Entsorgen von Abfall aller Art.

Karte mit Entsorgungsstandorten

Auf der integrierten Karte sind alle Entsorgungsstellen in der Region ersichtlich. Die Standorte können nach spezifischen Entsorgungsstellen gefiltert werden.

News

Die neuesten Informationen zu den Dienstleistungen der Stadtreinigung Basel und den Updates der Dräggwägg App.

Karte mit Entsorgungsstandorten
News in der Dräggwägg App
A-Z Wissen rund ums Entsorgen
Zur Übersicht
Aaron Gisi
Aaron Gisi
Support & Help Desk
Als Praktikant im Konzept & Designteam hat er Ordnung in den Dschungel von Prozessgrafiken gebracht. Nun profitiert unser Support von seiner strukturierten Arbeitsweise. Und wenn er nicht gerade supported, designed, gestaltet oder mit neuen Technologien tüftelt, ist das Multitalent ehrenamtlich engagiert.
Andrea Fuhrer
Andrea Fuhrer
Sales & Management Assistance | Support & Helpdesk
Sie schafft den Spagat zwischen Job, Kinesiologie-Ausbildung und Privatleben locker. Vielleicht kennt sie dafür ein geheimes Hausmittel aus ihrer Zeit als Drogistin. Vielleicht liegts aber auch ganz einfach am Akrobatiktraining, dass sie Herausforderungen so spielend jongliert.
Daniel Geissbühler
Daniel Geissbühler
Backend Development
Könnte eigentlich fast alles was wir so machen mit seinen Erfahrungen in Projektmanagement, Requirements Engineering, Beratung und Verkauf. Bei uns konzentriert er sich aber lieber auf 0 und 1, .Net und Systemarchitektur, Austausch und gute Teamarbeit.
Eduard Zielke
Eduard Zielke
Project Management
Unser Geheimagent par excellence: Tagsüber getarnt als Projektmanager, spioniert er nachts beim Schütteln von Martinis die Kundschaft als Barkeeper aus, verständigt sich problemlos in jeder erdenklichen Sprache und sollte es mal ganz brenzlig werden, kann er immer noch auf die Kunst des Kampfsports zurückgreifen. Sein Name ist Zielke - Eddy Zielke.
Florian Gygax
Florian Gygax
Concept & Design
User Interface Experte mit Bootsführerausweis. Wäre er nicht vom Goldenen Schnitt besessen, würde er jetzt wohl auf einem See oder Meer kreuzen und sein Leben mit einem Glas Pastis geniessen.
Maya Walther
Maya Walther
Marketing & Sales, UX-Writing
Hochqualifiziertes Knowhow, Pragmatik, Effizienz, Kreativität: Hat sie alles. Frische Texte und neue Ideen hieven unser Marketing Team aufs nächste Level.
Michael Schranz
Michael Schranz
Senior Consultant Strategy & Products
Hier bündelt sich übermenschliches Marketing- und Business-Know How in einer Person. Zwei grüne Daumen und eine Vergangenheit als Maurer machen ihn zum Survivor of the fittest. Aber vorsicht, er beherrscht nicht nur die Kunst des Speed-Pitching und Public Speaking, sondern auch die des Filibusters.
Michel Utke
Michel Utke
Android Development
Müsste man ihn nach einer Redewendung benennen, hiesse er “der frühe Vogel fängt den Wurm”. Immer der Erste im Büro, trägt er nonchalant Adiletten, hydriert am liebsten mit Schoggimilch und sollte ihm das “androidlen” mal verleiden, dann schlummert in ihm der nächste Paul Laciga.
Patrick von Arx
Patrick von Arx
Support & Help Desk
Er wagte den Sprung über den grossen Teich: von Kunden- zu Agenturseite. Er versteht daher bestens, wie man Kund*innen happy macht und löst Probleme mit stoischer Ruhe. Zum Ausgleich fährt er Töff und trotz dürftiger Beweislage behaupten böse Zungen hartnäckig, er möge den Ballermann...
Raphael Neuenschwander
Raphael Neuenschwander
iOS Development
Der netteste Kerl auf Erden mit einem Akzent zum Verlieben. Wären wir kinderlos, wir würden ihn adoptieren. Ach ja, er ist auch ein absoluter Profi, wenn es um Bits & Bytes geht.
Rémy Böhler
Rémy Böhler
Head of Web Development
Wenn er wollte könnte er eine Webseite mit seinem kleinen Zeh und verbundenen Augen programmieren, will er aber nicht. Unser Crack wenn es um Webentwicklung geht.
Yannick Pulver
Yannick Pulver
Technical Lead Android Development
Unser Android Dev mit Stil! Er könnte in Paris das neue Dior Gesicht werden, aber es zieht ihn eher in die Berge, wo er die schöne und reiche Natur beobachtet.
Alain Stulz
Alain Stulz
Technical Lead iOS Development
iOS-Entwickler mit erweiterten Fähigkeiten. So beherrscht er eigentlich alles, was Strom frisst, hat einen Bachelor of Science der Uni Bern in der Tasche und die Verbesserung unserer Office-Automation stets im Hinterkopf. Unser Ass im Ärmel!
Wir haben grad gemerkt, dass du mit Internet Explorer surfst. Unsere Webseite sieht damit leider nicht so schön aus.

Du willst erfahren warum das so ist?
Wir haben darüber geschrieben.

Zum Blog

Du brauchst Hilfe bei der Umstellung?
Melde dich. Wir helfen gern.

Kontakt

Einen neuen Browser installieren?
Hier gibt es Auswahl.

Browser