Denner

Alle Aktionen im Überblick
Mit der Denner App behält man den Überblick über die laufenden und kommenden Denner Aktionen, kann Einkaufslisten erstellen und teilen, praktische Aktionsalarme einrichten und im Weinshop bequem online bestellen. Die App, dank der man bestmöglich von allen Denner-Angeboten profitieren kann.
Kunde
Denner AG
Jahr
2021
Kategorien
Konzept und Design, Softwareentwicklung
Links

Out with the old, in with the new

Die ehemalige Denner App wurde 2012 entwickelt und war dementsprechend sowohl technisch wie auch optisch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Es war Zeit für eine Modernisierung!

Die neue App wurde grösstenteils nativ umgesetzt. Inhalte werden dabei im Hintergrund geladen, was lange Ladezeiten verhindert. 

Der Weinshop ist als Webview eingebunden. Dies wird mittelfristig auch so bleiben: Wie so oft gibt es Abhängigkeiten zu vielen Umsystemen, die insbesondere wenn es um Onlineshops geht, schnell relativ komplex werden können. Somit stellt sich die Frage, ob eine native Umsetzung in der gegebenen und gewachsenen Systemlandschaft sinnvoll ist. Im Falle des Weinshops haben sich die Projektteams von Denner und Apps with love entschieden, mit einer nativen Umsetzung abzuwarten, bis die Systeme im Hintergrund modernisiert und vereinfacht sind, sodass eine native Umsetzung leichter realisierbar ist. Abgesehen davon funktioniert die aktuelle Lösung und die Nutzer*innen sind vertraut damit - don’t fix what ain't broken.

Handy mit geöffnetem Weinscanner vor Weinregal
Mit dem praktischen Weinscanner erhalten Denner Kund*innen in der Filiale schnell alle Informationen zur gewünschten Flasche Wein
Cyrill Grunauer

«Die komplette Neuentwicklung einer App ist eine komplexe Angelegenheit, insbesondere wenn die App an eine historisch gewachsene und bereits komplexe Systemlandschaft angebunden werden muss. Apps with love hat es geschafft, dabei schnell den Überblick zu gewinnen und findet auch bei Herausforderungen in der Systemlandschaft hervorragende Lösungen. Das macht die Zusammenarbeit sehr lehrreich und es werden wichtige Insights generiert, die auch in anderen Projekten hilfreich sind.»

Cyrill Grunauer - Projektleiter E-Commerce Denner

Bequem einkaufen bei Denner 

Die neue App soll Denner Kund*innen noch mehr Vorteile bringen, weshalb bestehende Funktionalitäten verbessert und neue Funktionalitäten hinzugefügt wurden. 

Verbesserte Aktionsübersicht: Produkte werden übersichtlicher dargestellt und die Filterfunktion wurde verbessert. Aktionen können neu einfach durchsucht werden.

Einkaufslisten: Das Einkaufslistenfeature wurde stark verbessert und zugänglicher gemacht. Listen können geteilt, gemeinsam bearbeitet und mit individuellen Notizen ergänzt werden, Aktionen können mit einem Klick zur gewünschten Einkaufsliste hinzugefügt werden.

Person, die gemäss einer Denner Einkaufsliste Gemüse einkauft
Die Denner App - mir praktischem Einkaufslisten Feature - ist auch im Darkmode verfügbar

Personalisieren: Die App kann nach den eigenen Wünschen eingerichtet werden, sodass nur Aktionen angezeigt werden, die einem auch wirklich interessieren. Beispielsweise können Nichtraucher*innen die App so einstellen, dass keine Aktionen zu Tabakwaren angezeigt werden. Das Gleiche gilt für Alkoholkonsum, Fleischverzehr oder Laktoseintoleranz. AUch Benachrichtigungen können nach eigenen Präferenzen eingerichtet werden. 

Login: Die Implementation des Migros-Login erlaubt es, Einstellungen oder auch zum Beispiel die Einkaufsliste zwischen Geräten zu synchronisieren. Ebenfalls entsteht damit die Verknüpfung zu denner.ch und dem Weinshop.

Aktionsalarme: Damit keine Aktionen verpasst werden, können praktische Aktionsalarme eingerichtet werden. User*innen werden benachrichtigt, sobald das gewünschte Produkt in Aktion ist. 

Verbesserte Filialsuche: Der überarbeitete Filialfinder zeigt den kürzesten Weg zur nächsten Denner Filiale und informiert über aktuelle Öffnungszeiten und das lokale Angebot. Die Stammfiliale kann als Favoritin hinzugefügt werden.

Das Design wurde modernisiert, insbesondere die Aktionspräsentation wurde übersichtlicher gestaltet. Klare Erkennungszeichen wie das Denner Preisschild und die Bildsprache blieben aber im Fokus.

Skizze Präferenzen
Skizze Stammfiliale
Skizze Übersicht der Aktionen
Skizze Aktion Detailansicht
Erste Skizzen des neuen Denner App Designs
Finaler Screen Präferenzen
Finaler Screen Stammfiliale
Aktuelle Denner Aktionen in der Übersicht
Detailansicht Lammfilet in Aktion
Ausgearbeitetes visuelles Design

UX-Writing - klare, prägnante und hilfreiche Texte

Zu einer guten User Experience gehört nicht nur ein schönes Design und ein einfach zu bedienendes User Interface, sondern auch einfach verständliche und klare Texte. User*innen sollen möglichst intuitiv durch das Interface geführt werden, die Interaktion mit der App sollte sich natürlich anfühlen. Hier setzt UX-Writing an. Die einzelnen kurzen Textbausteine, die sogenannte Microcopy, werden analysiert und verbessert.Konkret geht es um Buttons, Titel, Fehlermeldungen, Call to Actions, Empty States und so weiter. 

Während des Designprozesses haben wir mit Unterstützung von Jrene Rolli diese Textbausteine in der Denner App unter die Lupe genommen. Wir haben unklare Formulierungen ergänzt oder vereinfacht und die Tonalität vereinheitlicht, sodass diese zum restlichen Kommunikationsstil von Denner passt. Die Texte wurden anschliessen übersetzt und dann erneut durch je eine französisch- und eine italienischsprachigen UX-Writerin optimiert.

Denner App Welcome Screen vor und nach UX-Writing
Denner App Präferenz Screens vor un nach UX-Writing
Denner App Login Screen vor und nach UX-Writing
Screens der Denner App vor und nach UX-Writing

User*innen zentriertes Vorgehen

Grössere Neuerungen kommen bei den User*innen nicht immer nur gut an. Umso wichtiger ist es, auf das Feedback der Community zu hören und deren Inputs bei Neu- und Weiterentwicklungen zu berücksichtigen. So wurde beispielsweise kurz nach dem ersten Release das Einkaufslisten Feature erneut angepasst, damit es den Wünschen und Bedürfnissen der User*innen besser entspricht.

Zur Übersicht
Adrian Bader
Adrian Bader
Project Management, RE & Agile Coach
Ein cooler Hund, kann alles und das auch noch gleichzeitig. Sein Urgrossvater hat das Projektleiten aus Japan importiert und ihn in diese alte Tradition eingeführt. Den Film "Projektmanager Kid" kennt er natürlich in- und auswendig.
Olivier Oswald
Olivier Oswald
CTO | Co-Founder
Seine Haare sind gut versichert und zeugen von IT-Erfahrung aus den Ursprüngen dieser Kunst. Keine technische Herausforderung, die ihm nicht schon begegnet ist. Nicht ohne Grund hat er Guru-Status und kann durch Meditation ein WLAN erzeugen.
Samantha Howlett
Samantha Howlett
Backend Development
In ihrer Freizeit erkundet sie gerne die endlosen Welten von Guild Wars 2 und geniesst Metalkonzerte. Die besten Voraussetzungen also, um dann tagsüber konzentriert, still und ruhig auch die komplexesten Coding-Challenges zu meistern. Metal eben 🤘.
Stefan Spieler
Stefan Spieler
Concept & Design
Design Profi in allen Belangen. Trägt jetzt Bart, ist aber trotzdem für jeden Blödsinn zu haben, wenn es mit Design, Games, 3D, Ping Pong, schwimmen, reiten oder lesen zu tun hat. Einer der ersten in diesem Laden und immer noch einer der besten.
Valentin Naegeli
Valentin Naegeli
Head of Marketing & Communication
Wer mit uns eine App entwickeln möchte, bekommt von ihm erste Infos und Tipps. Er kennt sich mit dem ganzen App-Ökosystem aus und weiss, ob sich eine App lohnt oder ob besser zuerst in das Marketing oder eine Webseite investiert werden müsste. Wir nennen ihn auch „The Wolf of Landoltstreet“.
Vera Schürch
Vera Schürch
Head of Concept & Design
Ihr Blick für Raum und Form macht jedes Projekt zur Augenweide. Sie beherrscht eine alte Kunst die schon fast in Vergessenheit geraten ist, das Zeichnen von Hand mit einem altertümlichen Werkzeug, dem sogenannten Bleistift. Dieses Werkzeug wird auf einem Papier bewegt, so dass Linien entstehen... Verrückt.
Maya Walther
Maya Walther
Marketing & Sales, UX-Writing
Hochqualifiziertes Knowhow, Pragmatik, Effizienz, Kreativität: Hat sie alles. Frische Texte und neue Ideen hieven unser Marketing Team aufs nächste Level.
Raphael Neuenschwander
Raphael Neuenschwander
iOS Development
Der netteste Kerl auf Erden mit einem Akzent zum Verlieben. Wären wir kinderlos, wir würden ihn adoptieren. Ach ja, er ist auch ein absoluter Profi, wenn es um Bits & Bytes geht.
Moqod
Web & App Entwicklung
Martin Moser
Martin Moser
Project Management
In der Ruhe liegt die Kraft. Ein Projektleiter mit dem man auch gerne am Lagerfeuer gefangene Bären grilliert und bis zum Morgen über die Sterne sinniert. Wer Projekte tiefenentspannt und ohne Sorgen realisieren möchte, ist in seinen Armen gut aufgehoben.
Maximilian Lemberg
Maximilian Lemberg
iOS Development
Maxi ist Anzettler und selbsternannter Zitronenkuchenspezialist und sorgt nicht nur an Schnuppertagen für Begeisterung, sondern auch an Teamausflügen, Hackathons, Thirsty Fridays, Basketballspielen - eigentlich an jeglicher Art von Veranstaltung. Dank seinen DJ Sets bleibt sogar an Büro-Einweihungen kein Tanzbein ungeschwungen und das Team motiviert. Oder wie er vermutlich sagen würde: hyped.
Yannick Pulver
Yannick Pulver
Technical Lead Android Development
Unser Android Dev mit Stil! Er könnte in Paris das neue Dior Gesicht werden, aber es zieht ihn eher in die Berge, wo er die schöne und reiche Natur beobachtet.
Wir haben grad gemerkt, dass du mit Internet Explorer surfst. Unsere Webseite sieht damit leider nicht so schön aus.

Du willst erfahren warum das so ist?
Wir haben darüber geschrieben.

Zum Blog

Du brauchst Hilfe bei der Umstellung?
Melde dich. Wir helfen gern.

Kontakt

Einen neuen Browser installieren?
Hier gibt es Auswahl.

Browser