go!

So einfach geht Taxi
go! ist die erste Taxi-App, bei der man immer zum Fixpreis fährt. Egal, ob Stau oder rote Ampeln – der Preis bleibt gleich.
Kunde
yourmile AG
Jahr
2017
Links

Ein Umfangreiches Projekt

Apps with love ist verantwortlich für Namingkreation, Markenentwicklung, Landingpage, Banner, Kampagne, Styleguide sowie Konzept, Design und Entwicklung der Mobile Apps für Fahrer und Besteller. Die yourmile AG ist verantwortlich für den Betrieb der App. 

Eintauchen um zu verstehen

Der grosse Umfang des Projekts sowie die technische Komplexität haben uns herausgefordert. Es ging schliesslich nicht nur um die Entwicklung einer App für Taxikunden, sondern auch die Taxifahrer brauchen ein App um die Anfragen der Kunden möglichst einfach entgegen zu nehmen.

Von der ersten Skizze zum finalen Design

App wird zum Taxameter

Wir sind tief in die Welt der Taxifahrer eingetaucht, haben die Prozesse sowie das Taxigeschäft studiert und dann eine komplett neue Lösung entwickelt, welche im Prinzip die traditionellen Taxameter überflüssig macht. Dank dem ausgeklügelten go! Backend reicht die App auf dem Smartphone des Taxifahrers aus um den ganzen Service zu bieten, der ganze elektronische Kram in den Taxis kann also durch ein simples Android Handy für wenig Geld ersetzt werden. Im Hintergrund kommunizieren die Apps der Kunden und der Fahrer mit den Buchungssystemen der Taxizentralen. Und in Zukunft auch mit den Systemen der SBB, damit das Taxiangebot in der SBB "Tür-zu-Tür-Service" App abgebildet werden kann. Auch die automatische Fahrtenvermittlung macht es der Taxizentrale zukünftig einfach, da im Prinzip alle Bestellungen via App automatisiert abgearbeitet werden. So können sich die Telefonisten auf Support und Service konzentrieren.

Intuitives UX Design

Aus Designsicht bot das Projekt ebenfalls interessante Aufgabestellungen. Uns war klar das die App eine sehr breite Zielgruppe haben wird, die App muss schnell und intuitiv bedienbar sein. Der Anspruch war eine eigenständige Formsprache zu entwickeln die sich klar von Konkurrenzprodukten abhebt und die Bedienung durch Reduktion und Klarheit vereinfacht wird. Die ganze App lässt sich mit einer Hand bedienen und macht das Bestellen eines Taxis in nur einem Swipe (Zielauswahl) und einem Tap (Bestellung bestätigen) möglich.

Eine neue Markenwelt

Um etwas wirklich neues und innovatives zu erschaffen ist es immer von Vorteil beim ganzen Entwicklungsprozess des Projektes dabei zu sein, von der ersten Idee bis hin zur Vermarktung. Bei diesem Projekt gehörte der ganze visuelle Auftritt (CI/CD) dazu, was uns erlaubt hat, das Projekt visuell aus einem Guss zu gestalten - unser Design Team um Till Könneker, Florian Gygax und Joël Weber entwickelte nicht nur das Bedienkonzept und Design der App, sondern erarbeiteten auch den Markennamen, das Logo, den Webauftritt und die Launchkampagne.

Kampagnenentwurf
Werbeplakate für go!
Finale Kampagne zum Launch der App

App of the Year

2017 gewinnt die go! App den begehrten “Master of Swiss Apps Award” und ist "App of the Year". Im selben Jahr gewinnt go! auch noch einen German Design Award.

Das Apps with love Team am BOSA in Zürich

Projektteam

Hat einen gefürchteten Adlerblick und wacht über die Qualität unserer Produkte. Hängt oft seinen Gedanken nach und schmiedet Pläne, wie Apps with love ins nächste Level kommen könnte ohne ein Leben zu verlieren. Er mag Katzen, Kinder und Lakritze.

Till Könneker

Creative Direction | Co-Founder
Behält den Überblick, wenn mal der Durchblick fehlt. Man nennt ihn auch Mr. Gadget, es gibt kein Gerät, welches er nicht mit Vornamen kennt. Sein Know How ist breit gefächert; frag ihn was du willst, er hat eine Antwort.

Stephan Klaus

CEO | Co-Founder
User Interface Experte mit Bootsführerausweis. Wäre er nicht vom Goldenen Schnitt besessen, würde er jetzt wohl auf einem See tuckern und das Leben geniessen.

Florian Gygax

Concept & Design
Zur Übersicht
Till Könneker
Creative Direction | Co-Founder
Hat einen gefürchteten Adlerblick und wacht über die Qualität unserer Produkte. Hängt oft seinen Gedanken nach und schmiedet Pläne, wie Apps with love ins nächste Level kommen könnte ohne ein Leben zu verlieren. Er mag Katzen, Kinder und Lakritze.
Stephan Klaus
CEO | Co-Founder
Behält den Überblick, wenn mal der Durchblick fehlt. Man nennt ihn auch Mr. Gadget, es gibt kein Gerät, welches er nicht mit Vornamen kennt. Sein Know How ist breit gefächert; frag ihn was du willst, er hat eine Antwort.
Florian Gygax
Concept & Design
User Interface Experte mit Bootsführerausweis. Wäre er nicht vom Goldenen Schnitt besessen, würde er jetzt wohl auf einem See tuckern und das Leben geniessen.
Wir haben grad gemerkt, dass du mit Internet Explorer surfst. Unserer Webseite sieht damit leider nicht so schön aus.

Du willst erfahren warum das so ist?
Wir haben darüber geschrieben.

Zum Blog

Du brauchst Helfe bei der Umstellung?
Melde dich. Wir helfen gern.

Kontakt

Einen neuen Browser installieren?
Hier gibt es Auswahl.

Browser